Mercedes E220 CDI Automatik W211 0 - 230 km/h

Volle Beschleunigung mit meinem E220 CDI mit 170 PS vom Stand bis zur knappen V/max. Bleibt man länger voll drauf geht er 240 km/h auf der Ebenen.

Comments

eso Kljajic: Koja je cijena

aksi iska: 0:38 Wer glaubt, dass er momentan wirklich nur 8.6l/100km braucht?

Aleks Ujkaj: C - comfort , in this class S is not sport is STANDARD

RobinJR: Der geht ja echt stabil hoch, hätt ich nicht gedacht vom 220er. Hatte bis vor Kurzem nen CLK 240 auch 170 PS und möchte mir jetzt auch ne E Klasse holen 😊

baran dancer: i know this is old, but you should have used sport mode (S) instead of comfort (C)

Emrah Yerlikaya: und dann noch auf C comfort fahren:)

Safwa Richo: not 220

Vuk Mob: Ti vozis (drive) na C a mozes na S(sport)

irakli iraklisdze: 8.9litr 220km!CDI rull!!

Alojzije Jozinovic: it is more satisfying when you manually shift. you cant break engine because if you run over 4300 rpm it will automaticly change to next gear

Kerim Alandag: man mercedes the bestt

andify96: was that full throttle? didnt consume so much on the acceleration

Norbert /első gmail Tóth Róbert Róbi: 770000km :)

krystian2259: 177ps?

FuckAllCriminals: Nach der Analyse der LEY-Brandursachenanalyse GmbH, veröffentlicht  im Auto Bild, wurde festgestellt, dass bei Mercedes-Benz CDI-Motoren eine Beschädigung des Kolbenbodens einen Öl-Überdruck im Kurbelgehäuse verursacht. Über die nicht druckresistenten Dichtungen, vor allem die Führung des Ölpeilstabes, gelangte der Schmierstoff ins Freie und entflammte am Turbolader oder Abgaskrümmer. Aufgrund der Häufung der Fälle ist auf ein konstruktiver Mangel auszugehen.
Welche Baureihen sind genau betroffen?
Gerade am Dienstagabend(28.04.2015, Satteldorf A6) geriet ein Mercedes Benz, der auf Höhe der Anschlussstelle Crailsheim in Brand. Wie festgestellt wurde, ging der Brand wohl vom Turbolader des Fahrzeugs aus.
Es ließen sich zahlreiche Fälle von auffallender Ähnlichkeit finden:
* Velbert-Mitte(20.04.2015): Die Insassen eines schwarzen PKW Mercedes CLS 320 CDI hatten während der Fahrt eine deutliche Rauchentwicklung aus dem Motorraum des Sport-Coupés festgestellt. Als man daraufhin unmittelbar vor der Einmündung Friedrich-Ebert-Straße stoppte, ausstieg und die Motorhaube öffnete, wurde festgestellt, dass der gesamte Motorblock des Dieselfahrzeugs in offenen Flammen stand. Nach übereinstimmender Bewertung von Feuerwehr und Polizei wurde der PKW-Brand durch einen technischen Defekt am Diesel-Motor des Mercedes verursacht.
* Wathlingen(05.06.2014): Der 54-jährige Fahrer des Mercedes ML war auf der Landstraße 311 bei Wathlingen unterwegs, als er bereits schon vom Gegenverkehr auf eine Rauchentwicklung aus dem Motorraum seines Fahrzeugs aufmerksam gemacht wurde. In einem Seitenweg hielt er an und öffnete die Motorhaube. Im Motorraum hatten sich bereits Flammen entwickelt, die dann schnell auf den Innenraum übergriffen.
* Allerhausen(15.09.2011): Vollständig ausgebrannt ist am Donnerstagabend ein Mercedes Höhe der Anschlussstelle Allershausen in Fahrtrichtung München. Aus unbekannter Ursache geriet das Fahrzeug in im Verzögerungsstreifen in Brand.
* Bild(09.09.2013): Auf der A 81 Singen-Stuttgart: Mercedes ist wegen eines technischen Defektes in Brand geraten. Da qualmte es noch leicht aus der Motorhaube, doch Sekunden später ging die Karbonkarosse in Flammen auf.
* Tegernseer Stimme(10.April.2014): Rottacher-Egern Ortszentrum auf Höhe der Abzweigung Nördliche Hauptstraße zur Ulrich-Stöckl-Straße: Eine silberne Mercedes S-Klasse war während der Fahrt plötzlich in Brand geraten. So war es nur fünf Stunden vor dem Rottacher Vorfall auch in München zu einem ähnlichen Ereignis gekommen. Dabei ging gegen sieben ein Taxi plötzlich in Flammen auf. Auch hier handelte es sich um eine neue Mercedes S-Klasse. Als Ursache wird auch hier von einem technischen Defekt gesprochen.
* Thüringer-allgemeine(30.01.2014): Neustadt/Orla. Mercedes C-Klasse brennt in Neustadt komplett aus. Weil der Motor am Berg einen Leistungsabfall hatte, entschied sich der Fahrer nach Neustadt in die Mercedes-Werkstatt zu fahren. Doch bis dahin kam er nicht: Hinter dem Bahnübergang stoppte er und brachte sich in Sicherheit, weil die Flammen aus dem Motorraum schlugen und sich schnell ausbreiteten. Die Polizei geht von einem technischen Defekt aus.
* Bild(17.08.2014): Auf der A24 kurz vor dem Kreuz Ost bemerkte er Sonntagmorgen um 5.30 Uhr plötzlich Rauch in seinem Wagen. Warum der Mercedes plötzlich Feuer fing, ist noch völlig unklar.
* Leimen(20.04.2015): Der Fahrer (55) hat sein Auto kurz zuvor am Straßenrand geparkt. Als er Rauch aus der Motorhaube bemerkt, steigt er schnell aus. 
* Werdohl(22.09.2014) - Aus bisher ungeklärter Ursache geriet Montagmittag ein Mercedes auf der B236 in Fahrtrichtung Werdohl in Brand. Der Fahrer des Mercedes bemerkte während der Fahrt einen Defekt an seinem Auto. Er steuerte es auf den Seitenstreifen kurz hinter der Kreuzung am Höllmeckerweg in Dresel und stieg er sofort aus.
* Bild(21.11.2014): Mercedes ist wegen eines technischen Defektes in Brand geraten(Sachsen Anhalt).
* Bild(12.02.2015): München – Der Motor brannte in der Maximilianstraße aus. Das Taxi des 64-jährigen Fahrers fing auf einem Taxistand in der Maximiliansstraße Feuer, als er den Motor seines Mercedes-Taxis anmachte, um einen Platz weiter nach vorne zu fahren. Es wird von einem technischen Defekt ausgegangen.
* Paunzhausen(26.04.2015): Mercedes brennt an der Autobahn.
* Morgen Post(27.7.2013):Freitag, es ist 14.30 Uhr: Auf der Fahrt entlang des Gauerter Hauptdeiches in Ochsenwerder schlagen Flammen aus dem Motorraum seines Mercedes. Ein technischer Defekt.
* Schwäbische(16.06.2014): Mercedes brennt neben A8 aus.
* Bad Bellingen(11.02.2015) Nach Sachlage ist während der Fahrt plötzlich Rauch über die Lüftung ins Fahrzeug gelangt, woraufhin die 50-jährige Fahrerin aus Neuenburg ihr Fahrzeug ganz rechts auf dem Standstreifen abstellte und ausstieg. Dabei sah sie, dass aus dem Motorraum bereits Flammen schlugen.
* Autobahn 2 in Richtung Hannover(14.03.2015) aufgrund eines technischen Defekts geriet am Samstagvormittag gegen 9.50 Uhr ein Auto der Marke Mercedes auf der Autobahn 2 in Richtung Hannover in Brand.
* Osnabrücker Zeitung(24.03.2015): Während der Fahrt hatte der Fahrer laut Feuerwehr Verpuffungen festgestellt. Er fuhr daraufhin mit dem Auto rechts ran und alarmierte die Feuerwehr. Die Polizei hält einen technischen Defekt für wahrscheinlich.
* Osnabrücker Zeitung(18.04.2015): Mercedes brennt in Delmenhorst völlig aus.
* Bild(12.02.2015):Während der Fahrt in Burbach fängt der Taxi-Motor plötzlich Feuer.
* Ludwigsburger Kreiszeitung(16.032015): Ein 22-jähriger Mercedes-Fahrer ist am Sonntag auf der Autobahn zwischen den Anschlussstellen Mundelsheim und Pleidelsheim in Richtung Stuttgart unterwegs gewesen, als sein Auto mehrmals zu qualmen anfing. Der Mann lenkte den Wagen auf den Parkplatz Kälbling-West, wo sich der Rauch zum offenen Feuer entwickelte.
* Hamburger Abendblatt(17.08.2014): Der Fahrer des Mercedes Kombi hatte gegen 5.30 Uhr auf dem Weg von Mecklenburg-Vorpommern nach Hamburg auf Höhe von Glinde Qualm und Brandgeruch bemerkt, den Wagen auf den Standstreifen gelenkt und war ausgestiegen. Kurze Zeit später brannte das Auto.
* Grafschfter Nachrichten(05.01.2012): Der Fahrer der A-Klasse war gegen 12.15 Uhr auf der Autobahn in Richtung Norden unterwegs, als sein Fahrzeug plötzlich anfing zu brennen.
* Leipheim(13.August.2012): Vollständig ausgebrannt ist am Sonntagmittag gegen 12.20 Uhr eine Mercedes-A-Klasse auf der A8 im Bereich der Anschlussstelle Leipheim.
* Kassel(15.02.2014): Eine Mercedes-Limousine stand auf der A 7 zwischen dem Kreuz Kassel-Mitte und dem Dreieck Kassel-Süd lichterloh Flammen.
* NWZ(19.01.2013): Völlig ausgebrannt ist ein Mercedes Kombi am Donnerstagabend auf der Autobahn 29. Ein 70-jähriger Oldenburger war mit dem Fahrzeug in Richtung Osnabrück unterwegs, als der Wagen gegen 21.30 Uhr zwischen den Anschlussstellen Jaderberg und Hahn-Lehmden während der Fahrt in Brand geriet.
* Autobahn BAB 30, Fahrtrichtung Amsterdam (6. Mai 2012): Am Sonntagabend ist auf der Autobahn in Höhe des Schüttorfer Kreuzes ein Geländewagen in Brand geraten.
* Autobahn 24(16. August 2014): Der Fahrer der Mercedes-Kombi war heute Morgen (16. August 2014) mit seinem Fahrzeug Richtung Hamburg unterwegs, als ihm gegen 05:30 Uhr ein Brandgeruch und Qualm an seinem Auto auffielen. Etwa 6,5 Kilometer vor dem Autobahnkreuz Ost lenkte er seinen Wagen auf den Standstreifen der A 24.
* Berlin(22. November 2010): Mercedes ausgebrannt. Ich Zitiere: Am Kottbusser Damm eine Stichflamme aus dem Motorraum und dann brennt die Kiste.
* BAB 5(28.3.2012): Der Fahrzeugführer eines Mercedes nahm während seiner Fahrt auf der BAB 5 plötzlich einen Brandgeruch wahr. Als er dann sah, dass das Auto anfing zu brennen stoppte er den Wagen.
* Autobahn A 8(11.07.2014) Ein 72 Jahre alter Autofahrer war am Albaufstieg von Mühlhausen nach Merklingen unterwegs, als er hinter der Anschlussstelle bemerkte, dass unter der Motorhaube Flammen herausschlugen.
* A93(22.10.2009)Der Mercedes mit Miesbacher Kennzeichen fing aus noch unbekannter Ursache Feuer
* Denkendorf (03.01.2011) Mercedes ausgebrannt. Auf der Autobahn bei Denkendorf hat am Sonntagnachmittag ein Mercedes Benz der A-Klasse während der Fahrt Feuer gefangen.
* Mannheim: Am Montagnachmittag (20.04.2015) fing gegen 13.40 Uhr ein Mercedes in der Wilhelm-Haug-Straße in Höhe Falltorweg aus bislang unbekannter Ursache an zu brennen. Der 55-jährige Fahrer hatte das Auto im kurz zuvor am Fahrbahnrand geparkt und war ausgestiegen, als er den Rauch aus dem Motorraum bemerkte.
* Dresden(28.04.2015): Mercedes in der Friedrichstadt ausgebrannt. Ein Mercedes ist am Dienstagmittag auf der Magdeburger Straße völlig ausgebrannt. Grund für die Flammen war offenbar ein technischer Defekt, so die Polizei.
* Teisenberg(24.03.2010): Während der Fahrt fängt der Mercedes eines 41-jährigen Mannes auf einmal Feuer.
* Kölner Stadt Anzeiger(24.06.2013): Auf der A3 kurz vor der Ausfahrt Köln-Mülheim ist am Montagmittag ein Mercedes in Brand geraten.
* Dresden(19.08.2013): Während der Fahrt auf der Autobahn A4 in Richtung Chemnitz hat am Montagvormittag ein Mercedes Feuer gefangen. Der Brand brach im Motorraum zwischen der Abfahrt Dresden-Altstadt und dem Kreuz Dresden-West aus, teilte die Feuerwehr Dresden mit.
* Pforzheim-Heimsheim(28.10.2013): Der 29-jährige Fahrer aus Pforzheim war auf der Autobahn in Richtung Stuttgart unterwegs, als er kurz vor der Anschlussstelle Heimsheim Rauch bemerkte, der aus dem Motorraum seines Fahrzeugs quoll. Als er auf dem Seitenstreifen anhielt und die Motorhaube öffnete, schlugen ihm schon die Flammen entgegen.
* Rheda-Wiedenbrück(08.12.2013): Der Mercedes der E-Klasse war mit drei Personen besetzt auf dem Weg Richtung Westen unterwegs, als die Insassen in Höhe der Anschlussstelle Herzebrock-Clarholz plötzlich eine starke Rauchentwicklung bemerkten. Dem Fahrer gelang es noch, den Wagen auf dem Standstreifen abzustellen und den Kombi zu verlassen, verletzt wurde niemand.
* A53 bei Tuggen(22.10.2012): Ein Mercedes ist auf der Autobahn A53 bei Tuggen in Brand geraten.
* BAB 24 in Richtung Hamburg(23.03.2015):Unmittelbar vor dem Autobahnkreuz Ost ging sein Mercedes-Kombi aufgrund eines technischen Defekts plötzlich in Flammen auf.
* Feuerwehr Waldbrunn(15.04.2015) A3 Richtung Frankfurt: Ein technischer Defekt war die Ursache für diesen PKW-Brand auf der Autobahn 3 in Richtung Frankfurt. Zwischen Limburg-Süd und Bad Camberg ruckelte der Motor dieses Mercedes Kombi.
* Mercedes Benz Forum:
1. Ich Zitiere: Ich bin zwei bis drei Kilometer konstant 160-170 km/h gefahren und als ich von der Autobahn abgefahren bin bemerkte ich ein blau-weißen Rauch. An der Ampel fing es an auch aus dem Motorraum zu qualmen. Motorhaube auf und als ich am Luftfilter runtergeschaut habe, habe ich Feuer gesehen.
2. Stuttgart (09.11.2010): C 200 CDI brennt vollständig aus (Ursache ungeklärt).
* Aus Daimler Benz Forum:
Ich Zitiere: Fahre einen Mercedes C-220 T CDI W204 Baujahr 10/2008 ca. 119000 Km. Das Auto ist lückenlos Scheckheftgepflegt bei Mercedes-Benz. Letzter Service war vor ca. 2000 Km. Vor einigen Tagen bin ich mit dem Auto in die Stadt gefahren, nach ca. 5 Minuten hat das Auto angefangen verbrannt zu riechen. Als ich dann auf den Seitensreifen gefahren bin sah ich rauch aus dem Motorraum kommen. Das Auto hat angefangen zu brennen.
Es gibt noch mehr Beispiele und von Einzelfällen kann hier absolut keine Rede sein.
Hier handelt es sich um gravierende Mängel und sollte schnellst wie das Steuerkettenspanner-Problem des 2,1-Liter- Vierzylinder-Turbodiesel vom Typ OM651 ernstgenommen werden.
Sollte QM bei Mercedes nicht sehr groß geschrieben sein?
Meines Erachtens geht es hier klar um ein Konstruktionsfehler und dass das Fahrzeug(Erstzulassung: 2009) mitten auf der Autobahn selbständig Vollgas gibt und in Flammen aufgeht sollte Sie sehr interessieren, da es um Menschenleben geht.
Dieser Fehler, wodurch Menschenleben in Gefahr kommen, sollten identifiziert und behoben werden.
Profit sollte nicht über das Menschenleben gestellt werden.

Mirweis Namegum: Hallo, hey Jungs ich komme mit mein E klasse 220cdi Kombi 06 nicht über 200kmh wenn ich sehe 230 oder 240. Wie geht das? bitte um hilfe:-(

jelena milojevic: Hallo !!
Ich habe einen 22cdi mit 150 ps ..also model 2006. Automatik.
Meine frage ,, wann solte die Automatik Getriebe in 5. Gang schalten ?? bzw bei wieviel km/h  oder gibt es ein Software update für die Automatik Getriebe ??

AutoMootiv: Is that E220 CDI yours?

Furkan Yavas: Der E220 ist Robust und reicht völlig aus, aber der wer mejr etwas Power mag sollte lieber zum E320 greifen der macht einfach mehr Spaß.

Tomiqu: What is average fuel consumption?